Über mich:

Mein Name ist Andrea Teply, bin 33 Jahre alt und lebe im schönen Enzkreis in Baden-Württemberg. Ein großzügiges Gartenhaus mit Freilauf bietet meinen Meerschweinchen einen wunderbaren Platz zum Leben!

Über die Zucht:

Oder auch: Von der Sucht zur Zucht!

Wie bei vielen anderen fing es auch bei mir klassisch im Kindesalter an: Zwei Meerschweinchendamen begleiteten mich vier bzw. acht Jahre lang. Schule, Studium und Beruf verhinderten danach, dass ich mich regelmäßig um neue Schweinchen hätte kümmern können.

Im November 2015 zogen schließlich wieder zwei Meerschweinchen bei mir ein. Die beiden Böckchen waren meine Lehrmeister in Sachen Sozialverhalten. Im Frühjahr 2016 entstand der Kontakt zu einer späteren Züchterfreundin. Fünf ihrer Schweinchen sind im Laufe des Jahres bei mir eingezogen, um meine beiden Gruppen zu ergänzen. In dieser Zeit haben wir uns sehr viel austgetauscht, sie hat mich beraten und inspiriert. Ein gemütlicher Brunch im Dezember 2016 setzte mir schlussendlich den entscheidenden Floh ins Ohr, um selbst eine Zucht zu begründen.

Zwei Jahre lang drehte sich alles um den Aufbau der Zucht, Stallbau, Zuchtgruppen, Aneignung von Wissen über Genetik, Vererbung, Farben, Rassen uvm. In dieser Zeit sind viele neue und inspirierende Kontakte aus dem Kreis der Meerschweinchenverrückten entstanden.

Persönliche und private Gründe haben mich 2019 dazu veranlasst, die Zucht vorerst auf ein Minimum zu reduzieren. Damit ich meine Tiere auch weiterhin artgerecht und in vernünftigen Gruppenkonstellationen vermitteln kann, wird es ab und an Babys geben. Außerdem wird eine Liebhabergruppe meiner Herzensschweinchen selbstverständlich bleiben. Ein Leben ohne Schweinchen ist für mich nicht vorstellbar.





Datenschutzerklärung